Deutsche Uhrmacherschule Glashütte 1915 Hugo Harttig

Beschreibung der Uhr

Typ: Silberne Lepin Taschenuhr
Epoche/Zeit: um 1915
Herkunft: Glashütte / Deutschland
Beschreibung: Lepin-Taschenuhr, 800er Silber-Gehäuse, Emaille-Zifferblatt
Gehäuse: 800er Silber-Gehäuse
Zifferblatt: Emaille-Zifferblatt, signiert: Deutsche Uhrmacherschle Glashütte Hugo Harttig
Werk: Glashütter Taschenuhrwerk mit runden Werkpfeilern und 4/3 Platine, verschraubten Goldchatons, Aufzug mit Malteserkreuzstellung, Glashütter Ankerhemmung, Nickel-Stahl-Unruh mit Goldschrauben, Breguet-Spirale, goldenem Ankerrad

Ausgeführte Arbeiten

Zerlegen des gesamten Uhrwerkes
Reinigen der Einzelteile
Entfernen der Öl-Staubreste in der Verzahnung
Reinigen aller Rubin und Messinglager in den Platinen
Polieren der Stahlzapfen der Räder
Beschaffen und Einsetzen eines passenden Saphir-Impulssteines
Polieren der Ankergabel
Einstellen der Hemmungsgrößen wie Ruhe, Hörnerluft und Messerluft
Anfertigen und Ersetzen der Unruhwelle
Auswuchten der Unruh und Spirale richten
Anpassen einer Deckplättchen-Schraube
Polieren und Bläuen diverser Schrauben
Entrosten und Konservieren von Sperrrad und Kronrad
Härten und Polieren des Federkerns
Zusammenbauen der Teile und Prüfen der Funktionen
Reinigen des Gehäuses und des Zifferblattes
Probelauf & Regulierung der Uhr

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.